Kostbare Fracht für Ruanda, Ostafrika

Liebe Mitglieder und Freunde von Cornea-Help e.V.
Am  Samstag, den 13. November 2021 Ich bin um 19.45h  nach einem ruhigen Flug in Kigali gelandet.
Samstag morgen bin ich um 06 Uhr ab Bremen, via Amsterdam mit einem wertvollen Handgepäck – nämlich  3 Augenhornhäute – mit KLM nach Ruanda geflogen. Diese 3 Augenhornhäute wurden vom DGFG- Deutsche Gesellschaft für Gewebetransplantation Hannover – gespendet. Am Freitagmorgen wurden diese 3 Hornhäute per Kurier von Hannover zu mir nach Wiesmoor geliefert. Diese wertvolle Fracht wird sehnsüchtig in Ruanda von Queen, 16 Jahre alt, von Daniel, 18 Jahre alt und von Fred, 25 Jahre alt, erwartet. Diese 3 Patienten werden am 15. November in Kigali operiert und die Transplantationen werden von Dr John durchgeführt.
Dieser Trip wurde von mir und DGFG sorgfältig vorbereitet. Mit Ausfuhrgenehmigung aus Europa  und Einfuhrgenehmigung in Ruanda. Es gab weder in Bremen, noch in Amsterdam, noch in Ruanda Schwierigkeiten. Überall war der Zoll und die Polizei im Vorfeld informiert. Auch wurde die Fracht ohne Kosten von KLM sorgfältig in der Kabine transportiert. Jetzt steht die Box sicher in meinem Hotelzimmer und Morgen ist die Übergabe an Dr. John.
Ich werde weiterhin Berichten und Danke an alle Unterstützer.
Eine Presseinformation werde ich an die Zeitungen in Ostfriesland versenden.

Viele Grüße aus Ruanda
Klaus Renken

Jubiläum (Anniversary) 30.10.2017-30.10.2021 in Ruanda

Diesen Text haben wir über WhatsApp aus Ruanda erhalten!

Today anniversary of surgery (Straton, Eric  Jeanne and Jean Luc).

Yezu ni Mwiza cyane tujye duhora tumushimira ineza ye. 👏🏼👏🏼👏🏼.Amen

Special thank to our Daddy Dr Klaus RENKEN, and others members of Cornea Help

Murahoneza kdi mwese banyamuryango ba *Cornea*ndabibutsako uyu munsi le 30/10/2017-le30/10/2021,Imyaka ine irashize mbonye imboni nahawe na Cornea Help.
NDASHIMIRA:
1)Imana yampuje naba bakurikira:
👉🏿Dr John Nkurikiye
👉🏿Mama Noella
2)Ndashima kandi cyaneeeee Papa akaba n’umucungizi watumye nongera kubona mugihe cyose cyari gishize ariwe
 *Dady* *KLAUS* *RENKEN*nabo bafatanyije bose mubikorwa by’ubugiraneza nkubu.
3)ndashima buri umwe wese ugira umutima ufasha.
Amahoro y’Imana abane namwe!

Ndabakunda cyane
STRATON

Im OP in Kigali Ruanda am 30.10.2017
Patient Straton nch der Transplantation am 30.10.2017
Patient Straton nach der Op noch mit Blindenstock!
Glückliche Patienten! Von Links, Eric, Jean Luc, Jeanne und Straton

Gute Nachrichten!

Liebe Mitglieder und Freunde von Cornea-Help e.V.

Es gibt in diesen Zeiten auch noch gute Nachrichten und diese möchten wir heute bekannt geben.

Cornea-Help war am 30.8. 2021 von Deutschlands größter gemeinnützigen Gesellschaft für Gewebespende und -transplantation, DGFG, (Deutsche Gesellschaft für Gewebetransplantation) zu Gesprächen für eine Kooperation DGFG-Cornea-Help in Hannover eingeladen. Sigrid und ich waren in Hannover und haben unser Projekt und unsere Aktivitäten in Afrika vorgestellt. DGFG möchte gemeinsam mit Cornea-Help e.V. Lösungswege erarbeiten, um die Spende und Aufbereitung von Augenhornhäuten in eigenen Hornhautbanken in Afrika vor Ort zu fördern. Denn der DGFG liegt es am Herzen, Afrika selbst dazu anzuregen, Gewebespende im eigenen Land zu realisieren, um nachhaltig die Patientenversorgung mit Gewebe wie der Augenhornhaut zu verbessern. Hierzu ist im kommenden Jahr auch ein Besuch in Afrika geplant, der nun vorbereitet wird. Hier werden die Köpfe zusammengesteckt, um zu schauen, wie das Netzwerk und die Kontakte von Cornea-Help eingesetzt werden können und wer dazu noch ins Boot geholt werden muss, um dieses Thema effektiv anstoßen zu können.

Im November 2021 plant Dr. John in Ruanda weitere Augenhornhaut-Transplantationen, auch dafür wird DGFG die Augenhornhaut nach Ruanda liefern. Das sin doch gute Nachrichten und wir freuen uns über diese neue Zusammenarbeit und hoffen das wir noch vielen Menschen in Afrika helfen können.

Mit besten Grüßen

Klaus Renken

Dear members and friends of Cornea-Help e.V.

There is still good news in these times and we would like to announce it today. Cornea-Help was on August 30th. Invited in 2021 by Germany’s largest non-profit association for tissue donation and transplantation, DGFG, (German Society for Tissue Transplantation) for talks for a cooperation DGFG-Cornea-Help in Hanover. Sigrid and I were in Hanover and presented our project and our activities in Africa. DGFG would like to work with Cornea-Help e.V. to develop solutions to promote the donation and processing of corneas in their own corneal banks in Africa. Because it is important to the DGFG to encourage Africa itself to donate tissue in its own country in order to improve patient care with tissue such as the cornea in the long term. For this purpose, a visit to Africa is planned for the coming year, which is now being prepared. Here the heads are put together to see how the network and the contacts of Cornea-Help can be used and who still needs to be brought on board in order to be able to initiate this topic effectively.

In November 2021, Dr. John has further cornea transplants in Rwanda, DGFG will also deliver the corneas to Rwanda for this. This is good news and we are happy about this new collaboration and hope that we can still help many people in Africa.

Best Regards Klaus Renken

19. Mai 2021, 4 Augenhornhaut-Transplantationen in Ruanda!

Am 19. Mai 2021 wurden in Kigali, Ruanda von Dr. John Nkurikiye und seinem Team wieder 4 Augenhornhaut Transplantationen erfolgreich durchgeführt.

Vision Share, USA konnte über Ihre Partneraugenbanken in der USA 4 Stück transplantable tissuse (Augenhonhaut) nach Ruanda, Ostafrika liefern. In Zeiten von Corona nicht einfach, aber es ist gelungen und wir konnten 4 jungen Menschen in Ruanda, die schon lange auf eine Augenhornhaut Transplantation warten helfen.  Die Operationen waren nur durch die lange Partnerschaft, Cornea-Help e.V. Wiesmoor und RIIO-Ruanda möglich. Danke an alle, die geholfen haben es möglich zu machen.

Klaus Renken

Vorsitzender Cornea-Help e.V.

Texte aus Ruanda! 

4 young Rwandans aged between 15-28 years have benefited from Cornea transplants at the RIIO@KIBAGABAGA Community Eye Clinic. These successful operations were made possible by the RIIO team led by Dr. John Nkurikiye. This was made possible with support from Cornea-Help e.V. Wiesmoor. We are so grateful for your continued support.

Dr. John Nkurikiye, assisted by RIIO Residents; Dr. David Ngabo, Dr. Gilbert Nshimiyimana and Dr. Valence KAVIRA MALIRO perform Cornea Transplant surgery at the RIIO@Kibagabaga Community Eye Clinic.
The surgery was made possible due to RIIO’s continued partnership with Cornea-Help e.V. Wiesmoor.

Dr. John und Assistent

Alphonse 20 Jahre alt.

Mrs. Dianna 25 Jahre alt

Lucie 28 Jahre alt

Noah 15 Jahre alt

Patienten 19. Mai 2021 mit Dr. John

Lieferung von der USA Augenbank für 4 Transplantationen am 19. Mai 2021 in Kigali, Ruanda.